Willkommen

Fahndungen kommen in der Regel von der Polizei. Dabei gibt es zwei verschiedene Arten von Fahndungen, die Personenfahndung und die Sachfahndung.

Eine Fahndung is ein Aufruf, daß etwas oder jemand gesucht wird. Es ist also somit auch ein Zeugenaufruf, denn wer die gesuchte Person oder Sache gesehen hat, sollte dies bei der Polizei melden.

Sachfahndungen

Neben Personenfahnungen gibt es auch Sachfahndungen.

Dies sind polizeiliche Fahndungen nach Sachen.

Zum Beispiel nach teurem Diebes- oder Einbruchsgut.

Sachfahndungen werden aber seit der Teilnahme der Schweiz an Schengen nur noch selten herausgegeben. Weil die Aufklärungsquote bei Einbrüchen in vielen Grenzkantonen gegen null geht.

Eine Übersicht über Polizeimeldungen zu Fahndungen hat es gegliedert nach Kantonen auf Polizeimeldungen.ch

Vermißtmeldungen

Auch, wenn Personen vermißtgemeldet wurden, so wird nach ihnen polizeilich gefahndet.

Hierbei spricht man aber nicht von Fahndung, sondern aus Pietätsgründen von Vermißtmeldung.

Inhaltsübersicht Powered by gp|Easy CMS - Cobalt theme by Syndicatefx